Freitag, 21.05.2010

Hockey

Christopher Zeller führt Hockey-Herren zum Sieg

Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft hat das erste von drei Länderspielen gegen Polen in Mönchengladbach mit 5:2 gewonnen. Rückkehrer Christopher Zeller erzielte vier Tore.

Besiegte Polen mit vier Toren praktisch im Alleingang: Christopher Zeller
© sid
Besiegte Polen mit vier Toren praktisch im Alleingang: Christopher Zeller

Christopher Zeller hat Olympiasieger Deutschland bei seinem Comeback in der Hockey-Nationalmannschaft zum Sieg gegen Polen geführt. Der 25-Jährige erzielte in Mönchengladbach beim 5:2 (3:0) im ersten von drei Vergleichen mit dem polnischen Team vier Tore.

Zeller wird allerdings bei den beiden kommenden Begegnungen am Samstag und Sonntag fehlen. Der Bundesliga-Torschützenkönig von Rot-Weiss Köln, der nach einer achtmonatigen Auszeit in die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) zurückgekehrt war, zog sich in der Schlussphase einen Muskelfaserriss zu.

Coach Weise: "Haben noch Chancen liegengelassen"

Den fünften Treffer der deutschen Mannschaft, die ihr erstes Länderspiel nach der Weltmeisterschaft absolvierte, erzielte Jan-Philipp Rabente von Uhlenhorst Mülheim. Das DHB-Team hatte im März bei der WM in Neu-Delhi das Finale gegen Australien verloren.

"Wir haben hier ja eine Menge Jungs dabei, die in Konkurrenz mit den etablierten Spielern treten sollen und daher eine Menge Einsatzzeit bekommen. Dafür hat das Team die Partie recht überlegen gestaltet und noch eine Reihe Chancen liegen lassen. Polen als ambitioniertes Team ist für uns da zurzeit genau der richtige Gegner", sagte Bundestrainer Markus Weise nach dem Erfolg über die Polen.

Damen des UHC im Champions-Cup-Finale

Bilder des Tages - 21. Mai
Warm-Up in der NHL: Montreals P.K. Subban bereitet sich auf die Partie gegen Philadelphia vor. Mit Erfolg: Seine Canadiens gewinnen 5:1
© Getty
1/5
Warm-Up in der NHL: Montreals P.K. Subban bereitet sich auf die Partie gegen Philadelphia vor. Mit Erfolg: Seine Canadiens gewinnen 5:1
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-.html
Weg mit dem Schläger! Nyjer Morgan liegt die 7:10-Pleite seiner Washington Nationals gegen die New York Mets in der MLB schwer im Magen
© Getty
2/5
Weg mit dem Schläger! Nyjer Morgan liegt die 7:10-Pleite seiner Washington Nationals gegen die New York Mets in der MLB schwer im Magen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=2.html
Neuseeland bereitet sich derzeit in Auckland auf die WM in Südafrika vor. Keeper Glen Moss wirft sich in jede Pfütze, um die Nummer eins zu werden
© Getty
3/5
Neuseeland bereitet sich derzeit in Auckland auf die WM in Südafrika vor. Keeper Glen Moss wirft sich in jede Pfütze, um die Nummer eins zu werden
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=3.html
Autsch! Goalie William Hesmer konnte es verschmerzen. Seine Columbus Crew gewann in der MLS bei RB New York mit 3:1
© Getty
4/5
Autsch! Goalie William Hesmer konnte es verschmerzen. Seine Columbus Crew gewann in der MLS bei RB New York mit 3:1
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=4.html
Die Mütze beim Rugby gut festhalten: Sam Thaiday vom australischen Team Torres Strait Islander beim Training
© Getty
5/5
Die Mütze beim Rugby gut festhalten: Sam Thaiday vom australischen Team Torres Strait Islander beim Training
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.