Basketball

Trier einigt sich mit Ex-Trainerteam

SID
Donnerstag, 08.04.2010 | 18:48 Uhr
Yves Defraigne coachte von Dezember 2007 bis März 2010 den Bundesligisten Trier
© sid
Advertisement
ACB
Live
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards

Nachdem TBB Trier Yves Defraigne und Frank de Meulemeester im März entlassen hatte, einigten sich das Trainerteam und der Basketball-Bundesligist nun auf eine Vertragsauflösung.

Basketball-Bundesligist TBB Trier hat sich mit seinem ehemaligen Trainerteam Yves Defraigne und Frank de Meulemeester nach der im März erfolgten Entlassung auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

TBB-Manager Lothar Hermeling sprach von einer "einvernehmlichen und fairen Vereinbarung", in der man zu dem gemeinsamen Ergebnis gekommen sei, dass sie ihre Fähigkeiten andernorts besser zum Einsatz bringen könnten.

Infolge einer schmerzhaften Niederlagenserie hatte Trier das Trainerteam Mitte März entlassen und Aaron McCarthy als Nachfolger vorgestellt.

Am Wochenende gewann der US-Amerikaner bereits mit seinem neuen Team gegen ratiopharm Ulm. Als nächstes tritt Trier beim Benefizturnier im chinesischen Chengdu an.

McCarthy ersetzt Defraigne

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung