Montag, 19.04.2010

Sportwetten: Die Folgen des Wettmonopols

Studie: Gewettet wird im Ausland

Das staatliche Wettmonopol und die Folgen: Wie eine Studie zeigt, entgehen dem deutschen Fiskus Milliarden. Während der illegale Markt mehr und mehr aufblüht, wächst die Zahl der Kritiker am Staatsvertrag.

7,8 Mrd. Euro investierten die Deutschen angeblich im letzten Jahr in Wetten
© Getty
7,8 Mrd. Euro investierten die Deutschen angeblich im letzten Jahr in Wetten

Das staatliche Wettmonopol und die Folgen: Wie eine im "Handelsblatt" veröffentlichte Studie von "Goldmedia" zeigt, entgehen dem deutschen Fiskus Milliarden. Während der illegale Markt mehr und mehr aufblüht, wächst die Zahl der Kritiker am Staatsvertrag.

Das Problem: Gewettet wird, wenn es in Deutschland nur bei "Oddset" oder auf Pferderennbahnen erlaubt ist, eben im Ausland. Die Folge: Staatliche Glücksspielanbieter haben laut Studie "massive Umsatzeinbrüche" zu beklagen. Online-Wettanbieter, die aber "inzwischen vollständig im rechtsgrauen Raum" arbeiten, florieren dagegen.

Für den Staat geht es dabei um hohe Steuereinnahmen. 7,8 Milliarden Euro wurden 2009 von Deutschen für Wetten ausgegeben, nur ein Bruchteil davon entfiel auf die legalen Angebote.

Bilder des Tages - 19. April
Craig Anderson verteidigt das Tor der Colorado Avalanche in allen Positionen. Am Ende siegte sein Team gegen die San Jose Sharks mit 1:0
© Getty
1/5
Craig Anderson verteidigt das Tor der Colorado Avalanche in allen Positionen. Am Ende siegte sein Team gegen die San Jose Sharks mit 1:0
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker.html
Zeit für Showeinlagen: Rashard Lewis mit einem spektakulären Dunk beim 98:89-Playoff-Sieg seiner Orlando Magic gegen die Charlotte Bobcats
© Getty
2/5
Zeit für Showeinlagen: Rashard Lewis mit einem spektakulären Dunk beim 98:89-Playoff-Sieg seiner Orlando Magic gegen die Charlotte Bobcats
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=2.html
Wenn schon die Streckenführung nicht oval ist, dann wenigstens der Blick darauf: Danica Patrick gibt Gas bei den IndyCar Series in Long Beach
© Getty
3/5
Wenn schon die Streckenführung nicht oval ist, dann wenigstens der Blick darauf: Danica Patrick gibt Gas bei den IndyCar Series in Long Beach
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=3.html
Bauchlandung: Nick Markakis von den Baltimore Orioles rettet sich mit einem Hechtsprung zur Third Base. Sein Team besiegte die Oakland Athletics mit 8:3
© Getty
4/5
Bauchlandung: Nick Markakis von den Baltimore Orioles rettet sich mit einem Hechtsprung zur Third Base. Sein Team besiegte die Oakland Athletics mit 8:3
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=4.html
Bei der Snooker-Weltmeisterschaft in England ist Präzisionsarbeit gefragt: Mitfavorit Joe Perry gewann erwartungsgemäß seine Auftaktpartie
© Getty
5/5
Bei der Snooker-Weltmeisterschaft in England ist Präzisionsarbeit gefragt: Mitfavorit Joe Perry gewann erwartungsgemäß seine Auftaktpartie
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1904/19-04-bilder-des-tages-craig-anderson-colorado-avalanche-rashard-lewis-orlando-magic-danica-patrick-indycar-series-nick-markakis-baltimore-orioles-joe-perry-snooker,seite=5.html
 

Immer mehr Kritiker

Sportvereine und TV-Sender, die gerne mit den Wettanbietern Geld verdienen würden, sind deshalb sauer. "Illegale Wettanbieter schießen wie Pilze aus dem Boden, ohne dass der Breitensport und die öffentliche Hand davon profitieren", schimpft Jan Pommer, Geschäftsführer der Deutschen Basketball-Liga.

Und Thomas Deissenberger, Sprecher des Arbeitskreises Wetten des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT), meint: "Die Spieleinsätze wandern in Deutschland in den Schwarzmarkt ab. Die Werbeeinahmen der Medienunternehmen sind komplett weggebrochen."

Jetzt wurde eine Arbeitsgruppe der Länder in Leben gerufen, die den Staatsvertrag unter die Lupe nimmt. Im Herbst könnte es eine Gesetzesänderung geben.

FDP will Glücksspiel-Monopol kippen

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.