Basketball

Braunschweig klettert auf Playoff-Platz

SID
Montag, 05.04.2010 | 20:44 Uhr
Christopher Copeland (l.) glänzte beim Trierer Sieg
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Durch einen 74:66-Heimsieg gegen den Mitteldeutschen BC verbessern sich die Phantoms Braunschweig in der BBL auf Platz acht. Trier punktete derweil im Abstiegskampf gegen Ulm.

Auf Playoff-Kurs liegen in der Basketball-Bundesliga die Phantoms Braunschweig, die durch ein 74:66 (35:30) über Aufsteiger Mitteldeutscher BC mit den Artland Dragons die Plätze tauschten und nun mit 47 Punkten auf Rang acht liegen.

Wichtige Punkte im Abstiegskampf sammelte derweil der TBB Trier mit einem 89:74 (44:41)-Heimerfolg über ratiopharm Ulm.

Christopher Copeland glänzte für die Gastgeber mit 30 Punkten.

Alba mit knappem Sieg in Düsseldorf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung