Sonntag, 11.04.2010

Segeln

16-jährige Australierin vor Weltrekord

Die 16 Jahre alte Australierin Jessica Watson steht kurz vor einem neuen Weltrekord als jüngste alleinige Weltumseglerin. Damit würde sie ihren Landsmann Jesse Martin ablösen.

Jessica Watson hat ihr Boot auf den Namen Ella's Pink Lady getauft
© Getty
Jessica Watson hat ihr Boot auf den Namen Ella's Pink Lady getauft

Rund fünfeinhalb Monate und 20.000 Seemeilen nach ihrem Start hat die australische Jung-Seglerin Jessica Watson wieder australische Gewässer erreicht. Damit steht die 16-Jährige kurz vor einem neuen Weltrekord als jüngste Weltumseglerin ohne fremde Hilfe.

In ihrem Internet-Blog teilte Watson am Samstag mit, dass sie im Verlauf des Sonntags die australische Westküste am süd-westlich gelegenen Kap Leeuwin passieren werde.

Seit Oktober 2009 auf den Weltmeeren

Damit liegt die Rekord-Anwärterin rund sieben Wochen vor ihrem Zeitplan, nachdem sie am 18. Oktober 2009 in Sydney gestartet war.

Während ihrer Reise über den Pazifik, Atlantik und den Indischen Ozean umschiffte Watson unter anderem das berüchtigte Kap Hoorn und das Kap der Guten Hoffnung.

Im Falle einer erfolgreichen Ankunft in ihrem Heimathafen Sydney würde die Schülerin ihren Landsmann Jesse Martin als bisherigen Rekordhalter ablösen.

Der Australier umrundete 1999 als 18-Jähriger allein die Welt und stellte damit die bis heute gültige Bestmarke auf.

14-Jährige darf nicht alleine um die Welt segeln


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.