Montag, 12.04.2010

Basketball

Herbert löst Didin als Coach der Skyliners ab

Murat Didin ist von den Frankfurt Skyliners beurlaubt worden. Ex-Trainer Gordon Herbert wird mit sofortiger Wirkung das Amt des Coachs bei dem Basketball-Bundesligisten übernehmen.

Gordon Herbert kehrt als Headcoach der Frankfurt Skyliners in die BBL zurück
© sid
Gordon Herbert kehrt als Headcoach der Frankfurt Skyliners in die BBL zurück
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Einen Tag nach der 75:76-Niederlage im Finale um den BBL-Pokal gegen Brose Baskets Bamberg haben sich die Skyliners Frankfurt von Trainer Murat Didin getrennt. Nachfolger des Türken wird der Ex-Skyliners-Coach Gordon Herbert.

"Vorstellungen passen nicht zusammen"

"Da unsere Vorstellungen von der Zukunft nicht zusammenpassen, haben wir nach einem spannenden Pokal-Finale gemeinsam entschieden, dass nun ein guter Zeitpunkt gekommen ist, um getrennte Wege zu gehen und uns um unsere Zukunftspläne zu kümmern", teilte Geschäftsführer Gunnar Wöbke in einer Presseerklärung mit.

Herbert, der die Hessen 2004 zur deutschen Basketball-Meisterschaft geführt hatte, übernimmt mit sofortiger Wirkung das Training.

Der 51-jährige Kanadier unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2010/2011 und sagte anschließend: "Ich freue mich sehr, zurück nach Frankfurt zu kommen. Ich mag das Team, es hat viel Potenzial."

Brose Baskets gewinnen BBL-Pokal

Das könnte Sie auch interessieren
Die Giessen 46ers planen bereits für die kommende Saison

BBL: Erster Neuzugang für Giessen

Andrea Trinchieri erlebte einen starken Endspurt seiner Mannschaft

Playoffs: Bamberg mit einem Bein im Finale

Felix Hoffmann ist der "Glue Guy" in Würzburg

BBL: Würzburg verlängert mit Hoffmann


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.