Hockey

Club an der Alster geht im Achtelfinale unter

SID
Samstag, 03.04.2010 | 17:57 Uhr
Der Club an der Alster scheiterte im Viertelfinale an Titelverteidiger HC Bloemendaal
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Mit einer 2:6 (1:2)-Niederlage beim Titelverteidiger HC Bloemendaal ist der Hamburger Club an der Alster im Achtelfinale der Euro Hockey League ausgeschieden.

Der sechsmalige deutsche Meister Club an der Alster ist im Achtelfinale der Euro Hockey League ausgeschieden. Beim Titelverteidiger HC Bloemendaal aus den Niederlanden verloren die Hamburger 2:6 (1:2).

Die Tore für die Deutschen erzielten Julian Hofmann-Jeckel (27.) und Jonathan Fröschle (37.) zum zwischenzeitlichen 1:1 und 2:2.

Erst gegen Ende der auf hohem Niveau stehenden Begegnung erspielten sich die Gastgeber Vorteile und nutzen ihre Chancen eiskalt aus.

"Ärgerlich ist, dass wir aus vielen guten Kreisszenen nur zwei Ecken geholt haben. Dass es am Ende so hoch ausgeht, ist dann zwar unschön, aber wir hatten uns eh vorgenommen, lieber mit fliegenden Fahnen unterzugehen, als nicht bis zum Schluss alles probiert zu haben", sagte Trainer Joachim Mahn.

Köln im Viertelfinale der Euro Hockey League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung