Bastketball

Basketball-WM 2014 in Spanien

SID
Montag, 19.04.2010 | 14:07 Uhr
Pau Gasol träumt mit Spanien vom WM-Titel im eigenen Lande
© Getty
Advertisement
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Die Basketball-WM 2014 wird im Land des momentan amtierenden Titelträgers Spanien stattfinden. Das gab der Basketball-Weltverband FIBA in San Juan (Puerto Rico) bekannt.

Die Weltmeisterschaft 2014 wird im Land des derzeit amtierenden Titelträgers Spanien ausgetragen. Das gab der Weltverband FIBA nach der Sitzung des Central Boards im puerto-ricanischen San Juan bekannt.

Die Vorrunden-Spiele werden in Bilbao, Granada, Las Palmas und Sevilla, jeweils die Hälfte der Achtel-, Viertel- sowie Halbfinal-Begegnungen in Barcelona und Madrid ausgetragen. In Spaniens Hauptstadt wurden auch das Endspiel und das "kleine Finale" um Bronze vergeben.

Das nächste WM-Turnier findet vom 28. August bis zum 13. September 2010 in der Türkei statt. Die deutsche Mannschaft, die mittels einer Wildcard zum insgesamt fünften Mal bei einer WM startet, trifft in der Vorrunde in Kayseri auf Serbien, Argentinien, Australien, Jordanien und Angola.

Alba verpatzt das Final-Four-Finale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung