Segeln

Auftakt der World Match Racing Tour an Richard

SID
Montag, 12.04.2010 | 11:49 Uhr
Jubel beim French Match Racing Team
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
MiLive
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Skipper Mathieu Richard hat mit dem French Match Racing Team das erste Event der World Match Racing Tour vor Marseille gewonnen. Die deutsch-französische All4One wurde Fünfte.

Lokalmatador Mathieu Richard hat mit dem französischen French Match Racing Team das erste Event der World Match Racing Tour vor Marseille gewonnen.

Richard setzte sich in der Final-Serie mit 2:0 gegen das britische Team Origin um den dreimaligen Olympiasieger Ben Ainslie durch. Mit den gewonnen 25 Punkten übernahm der Franzose auch die Führung in der Gesamtwertung.

Die deutsch-französische All4One mit dem französischen Skipper Sebastien Col landete auf Rang fünf.

Die zweite von insgesamt zehn Etappen führt das Teilnehmerfeld vom 19. bis 24. Mai nach Langenargen am deutschen Teil des Bodensees.

16-jährige Australierin vor Weltrekord

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung