Red Bull Air Race

SKY übertragt Red Bull Air Race

SID
Mittwoch, 21.04.2010 | 12:39 Uhr
Paul Bonhomme führt nach zwei Rennen die "Red Bull Air Race"-Series an
© sid
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Münchner Abo-Sender SKY überträgt die letzten sechs der acht Saisonrennen im Red Bull Air Race live und in voller Länger. Sendestart ist der 9. Mai.

Der Abo-Sender SKY wird die letzten sechs der acht Saisonrennen im Red Bull Air Race, der weltweiten Flugshow vor spektakulären Kulissen, live und in voller Länge übertragen. Das gaben die Münchner am Mittwoch bekannt.

Die ersten Bilder sendet SKY am 9. Mai aus Rio de Janeiro. Danach folgen die Rennen in Windsor/Kanada (5./6. Juni), New York (19./20. Juni), Eurospeedway Lausitz (7./8. August), Budapest (19./20. August) und Lissabon (4./5. September).

Rennen gegen die Zeit

Beim Red Bull Air Race durchfliegen die Piloten in einmotorigen Propeller-Maschinen einen Slalom-Parcours aus Air Gates und führen dabei Kunstflugmanöver vor - gegen die Zeit. In mehreren Durchgängen ermitteln die Kontrahenten jeweils am Rennsonntag den Sieger.

Titelverteidiger Paul Bonhomme aus Großbritannien ist wieder der Top-Favorit. Einziger deutscher Starter ist der 39 Jahre alte Matthias Dolderer (Tannheim), der 2009 erstmals dabei war.

Bonhomme und Arch im Duell um WM-Krone

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung