Tischtennis

Sieben Deutsche in der Hauptrunde

SID
Donnerstag, 18.03.2010 | 23:55 Uhr
Timo Boll ist einer von sieben Deutschen in der Hauptrunde der German Open
© sid
Advertisement
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Sieben Spieler des Deutschen Tischtennis-Bundes haben bei den German Open in Berlin die Hauptrunde erreicht. Timo Boll geht als Titelverteidiger in das Turnier.

Neben Titelverteidiger Timo Boll stehen in Berlin sechs weitere Herren des Deutschen Tischtennis-Bundes in der ersten Hauptrunde der German Open. Während Dimitrij Ovtcharov, Christian Süß, Patrick Baum, und Bastian Steger gesetzt waren, haben sich Ruwen Filus (Hanau) und Torben Wosik (Angers Vaillante TT) am Donnerstag erfolgreich durch die Qualifikationsrunde gespielt.

Filus schlug im entscheidenden K.O.-Spiel den jungen Franzosen Adrien Mattenet klar mit einem 4:0. Torben Wosik zog in das Hauptfeld durch seinen 4:1-Erfolg über den Ungarn Ferenc Pazsy ein.

Bei den Frauen spielten sich mit Zhenqi Barthel (Essen) und Sabine Winter (Schwabenhausen) zwei deutsche Nationalspielerinnen durch die Quali. Bereits für das Hauptfeld gesetzt waren die Koblenzerin Kirstin Silbereisen und Europameisterin Wu Jiaduo (Kroppach).

Das Turnier in der Max-Schmeling-Halle ist eine von weltweit vier hervorgehobenen Veranstaltungen, die mit jeweils 172.000 Dollar dotiert sind.

Mehrsport: Alle News und Infos

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung