Leichtathletik

Hochspringerin Dressler überflügelt Hartmann

SID
Gegen Karolina Dressler hatte Julia Hartmann dieses Mal das Nachsehen
© Getty

Mit einem Sieg gegen Julia Hartmann hat Carolina Dressler beim Hochsprung-Meeting in Weinheim/Bergstraße ein Ausrufezeichen gesetzt. Bei den Männern gewann Alexej Dimitrik.

Carolina Dressler hat sich gegen die deutsche Meisterin Julia Hartmann durchgesetzt und das Hochsprung-Meeting der Leichtathleten in Weinheim/Bergstraße gewonnen. Die beiden Leverkusenerinnen übersprangen 1,87 Meter.

Die 22-jährige Dressler war die jüngste Springerin im Feld und verbesserte beim Sieg ihre persönliche Bestleistung. Platz drei belegte Deirdre Ryan aus Irland (1,84).

Den Wettbewerb der Männer gewann der Russe Alexej Dimitrik mit übersprungenen 2,32m vor Kabelo Kgosiemang (Botswana). Platz drei teilten sich Andrej Tereschin (Russland) und Jamie Nieto (USA), die wie Kgosiemang 2,24m meisterten. Mit derselben Höhe wurde Benjamin Lauckner (Chemnitz) als bester deutscher Springer Fünfter.

Hürdensprinterin Nytra nicht zur WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung