Freitag, 05.02.2010

Leichtathletik

Stuttgarter Hallen-Meeting mit vielen Topathleten

Beim 24. Indoor-Meeting in Stuttgart gehen viele internationale Topathleten an den Start. Die Stars der Szene testen hier ihre Form für die Hallen-WM im März in Doha/Katar.

Star-Aufgebot in der Schleyer-Halle: Olympiasieger Dayron Robles aus Kuba
© sid
Star-Aufgebot in der Schleyer-Halle: Olympiasieger Dayron Robles aus Kuba

Olympiasieger, Welt- und Europameister geben sich ein Stelldichein, wenn heute die 24. Auflage des Leichtathletik-Hallenmeetings in der Stuttgarter Schleyerhalle steigt.

Zahlreiche Topathleten nutzen die vom Weltverband IAAF mehrfach zum besten Indoor-Meeting gekürte Veranstaltung, um ihre Form auf dem Weg zur Hallen-WM in Doha/Katar (12. bis 14. März) zu testen.

"Die Zuschauer werden faszinierende Wettkämpfe erleben"

110-m-Hürden-Olympiasieger und -Weltrekordler Dayron Robles (Kuba), Weitsprung-Olympiasieger Dwight Phillips (USA), Stabhochsprung-Weltmeisterin Anna Rogowska (Polen) sowie die 1500-m-Läuferinnen Gelete Burka (Äthiopien/Hallen-Weltmeisterin) und Maryam Yusuf Jamal (Bahrain/Weltmeisterin von Berlin) führen das Teilnehmerfeld für die insgesamt 13 Disziplinen an.

"Die Zuschauer werden faszinierende Wettkämpfe erleben. Weltrekorde können wir keine versprechen, aber wir können die besten Voraussetzungen dafür bieten", sagt der frühere Weltklasse-Zehnkämpfer Alain Blondel, der die Athleten verpflichtete.

Im Stabhochsprung der Frauen wird 4,80-m-Springerin Rogowska unter anderem auf die deutsche Hallen-Rekordhalterin Silke Spiegelburg (4,75 m) treffen.

Lobinger und Ecker dabei

Bei den Männern tritt ein deutsches Sextett um den früheren Hallen-Weltmeister Tim Lobinger und den ehemaligen WM-Dritten Danny Ecker gegen Hallen-Europameister Renaud Lavenille (Frankreich) an.

Auf den Sprintstrecken wollen Christian Blum und Tobias Unger den favorisierten Michael Frater (Jamaika) und Churandy Martina (Niederländische Antillen) Paroli bieten und dabei die Hallen-WM-Norm von 6,64 Sekunden knacken.

Bei den Frauen treten die deutschen Staffel-Bronzegewinnerinnen von Berlin, Marion Wagner und Cathleen Tschirch, gegen die WM-Dritte Carmelita Jeter, zweitschnellste 100-m-Läuferin aller Zeiten (10,64 Sekunden), an.

Duell zwischen Olympia-Sieger und Olympia-Drittem über die Hürden

Über die Hürden erwartet die Zuschauer das Duell zwischen Olympiasieger Robles und dem Olympiadritten David Oliver (USA).

Bei den Frauen können neben der favorisierten Hallen-Weltmeisterin Lolo Jones (USA) die deutschen Starterinnen Nadine Hildebrand und Carolin Nytra für ein Ausrufezeichen sorgen und die von beiden bislang jeweils knapp verfehlte WM-Norm (8,05 Sekunden) unterbieten.

Sieg für Lisa Ryzih beim Stabhochsprung

Bilder des Tages, 5. Februar
Die Schlümpfe sind zurück! Zumindest im Westpac Stadium beim Rugby in Wellington (Neuseeland)
© Getty
1/5
Die Schlümpfe sind zurück! Zumindest im Westpac Stadium beim Rugby in Wellington (Neuseeland)
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0502/bilder-des-tages-0502.html
Neuseelands Rugby-Spieler Save Tukola gibt den Ball um keinen Preis her. Da gibt's auch schonmal eine Ohrfeige für den Gegenspieler
© Getty
2/5
Neuseelands Rugby-Spieler Save Tukola gibt den Ball um keinen Preis her. Da gibt's auch schonmal eine Ohrfeige für den Gegenspieler
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0502/bilder-des-tages-0502,seite=2.html
In der NBA hat Rafer Alston (l.) gut lachen. Sein Miami-Heat-Mitspieler Michael Beasley sieht bei seiner Landung schließlich sehr unglücklich aus
© Getty
3/5
In der NBA hat Rafer Alston (l.) gut lachen. Sein Miami-Heat-Mitspieler Michael Beasley sieht bei seiner Landung schließlich sehr unglücklich aus
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0502/bilder-des-tages-0502,seite=3.html
Im Kampf um den Puck kann man in der NHL auch mal den Gesetzen der Schwerkraft trotzen. So wie hier Alex Ovechkin (r.) von den Washington Capitals
© Getty
4/5
Im Kampf um den Puck kann man in der NHL auch mal den Gesetzen der Schwerkraft trotzen. So wie hier Alex Ovechkin (r.) von den Washington Capitals
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0502/bilder-des-tages-0502,seite=4.html
"Küss mich, ich war auch mal Werder-Coach": Otto Rehhagel (l.) beim vergeblichen Flirt-Versuch mit der Frau von Thomas Schaaf
© Getty
5/5
"Küss mich, ich war auch mal Werder-Coach": Otto Rehhagel (l.) beim vergeblichen Flirt-Versuch mit der Frau von Thomas Schaaf
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0502/bilder-des-tages-0502,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.