Leichtathletik

Sechs Olympiasieger beim Meeting in Düsseldorf

SID
Allen Johnson gewann 1996 in Atlanta Olympia-Gold
© sid

Beim hochkarätigen Hallen-Meeting in Düsseldorf gehen sechs Olympiasieger an den Start. Insgesamt werden 140 Sportler aus 31 Nationen im Arena-Sportpark erwartet.

Sechs Olympiasieger sind am Mittwoch beim hochkarätigen Leichtathletik-Hallenmeeting in Düsseldorf am Start, das seit 2007 zu den weltweit zehn besten Indoor-Sportfesten zählt.

Über 60m Hürden sind in Dayron Robles (Kuba), der 2008 in Peking Gold gewann, und dem bereits 38 Jahre alten Dauerbrenner Allen Johnson (USA/Atlanta 1996) gleich zwei Olympiasieger am Start.

Auch Bartels dabei

Die anderen sind Kugelstoßer Tomasz Majewski (Polen), der auf den Neubrandenburger Europameister und WM-Dritten Ralf Bartels trifft, Sprinterin Chandra Sturrup (Bahamas), Mittelstreckler Juri Borsakowski (Russland) und Weitspringer Dwight Phillips (USA), der die 60m sprinten wird. Glänzend besetzt ist beim 5. PSD Bank Meeting im Arena-Sportpark der Dreisprung mit Weltmeisterin Yargelis Savigne, Vize-Weltmeisterin Mabel Gay (ebenfalls Kuba) und der WM-Vierten Biljana Topic (Serbien).

Insgesamt sind 140 Sportlerinnen und Sportler aus 31 Nationen am Start.

Issinbajewa und Bekele ausgezeichnet

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung