Huck verteidigt WM-Titel gegen Adam Richards

SID
Donnerstag, 11.02.2010 | 17:07 Uhr
Marco Huck ist Champion im Cruisergewicht nach Version der WBO
© Getty

Weltmeister Marco Huck wird am 13. März in der Berliner Max-Schmeling-Halle seinen WBO-Titel im Cruisergewicht gegen den US-Amerikaner Adam Richards verteidigen.

Box-Weltmeister Marco Huck wird seinen WM-Titel nach Version der World Boxing Organisation (WBO) am 13. März in der Berliner Max-Schmeling-Halle gegen den Amerikaner Adam Richards verteidigen.

Der 29 Jahre alte Herausforderer, der in Houston im US-Bundesstaat Texas lebt, kommt mit einer Bilanz von 23 Siegen aus 25 Einsätzen als Berufsboxer nach Deutschland.

Cruisergewichtler Huck aus Bielefeld brachte es in 28 Profikämpfen auf 27 Siege.

Käpt'n Huck: "Habe Angst vor Ulli Wegner"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung