Basketball

Herber wechselt nach Tübingen

SID
Johannes Herber (l.) spielte zwischen 2002 und 2006 an der Universität von West Virginia
© Getty

Johannes Herbers Zeit bei Alba Berlin ist abgelaufen. Der vom Verletzungspech verfolgte Aufbauspieler wechselt innerhalb der BBL zu den Walter Tigers Tübingen.

Nationalspieler Johannes Herber verlässt Spitzenreiter Alba Berlin und wechselt innerhalb der Basketball-Bundesliga (BBL) zu den Walter Tigers Tübingen.

Der Aufbauspieler, der in den vergangenen Jahren immer wieder durch Knieverletzungen zurückgeworfen wurde, einigte sich mit seinem neuen Verein auf einen Vertrag bis zum Saisonende.

Eric Taylor wird ein Giant

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung