Reitsport

Werth in der Kür auf Rang drei

SID
Sonntag, 21.02.2010 | 14:05 Uhr
Isabell Werth gewann viermal Olympisches Gold
© Getty
Advertisement
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Live
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Live
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Die fünfmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth hat beim Weltcup-Turnier in Neumünster in der Kür den dritten Platz belegt.

Beim Sieg des niederländischen Europameisters Edward Gal kam die Doppel-Weltmeisterin aus Rheinberg mit ihrem Zweitpferd Warum nicht auf 81,4 Prozentpunkte. Gal brachte es mit seinem Top-Pferd Totilas auf 87,60 Punkte und verwies seine Landsfrau Adelinde Cornelissen mit Parzival (82,5) auf den dritten Rang.

Zweitbestes deutsches Paar wurden die Warendorferin Carola Koppelmann und Le Bo (76,8). Matthias Rath (Kronberg) und Triviant sicherten sich wie schon im Grand Prix den siebten Platz (74,85).

Mit seinem Sieg baute Gal seine Führung in der Gesamtwertung des Weltcups aus und hat mit 75 Zählern einen Startplatz beim Weltcup-Finale Ende März im niederländischen ´s-Hertogenbosch sicher. Auf den Plätzen sechs bis acht der Gesamtwertung folgen Matthias Rath (45 Punkte), Isabell Werth (44) und Monica Theodorescu (41).

30 Nationen gründen eigenen Reitverband

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung