Sonstiges

WM-Test gegen Spanien endet unentschieden

SID
Philip Witte erzielte im WM-Testspiel gegen Spanien einen Treffer
© Getty

Im vorletzten Testspiel vor der Abreise zur WM sind die deutschen Herren zu einem 2:2 gegen Spanien gekommen. In Valencia trafen Philip Witte und Martin Häner.

Die deutschen Herren haben sich im ersten von zwei WM-Testspielen im Trainingslager in Valencia 2:2 (2:1) vom Olympia-Zweiten Spanien getrennt. Die Tore für Olympiasieger und Weltmeister Deutschland erzielten Philip Witte und Martin Häner.

Am Donnerstag (16.30 Uhr) trifft die DHB-Auswahl ein zweites Mal auf die Spanier. Es ist das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Abflug zur WM in Neu Delhi (28. Februar bis 13. März).

Hallen-Hockey: Mannheim und Hamburg im Finale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung