Fechten

Florett-Damen schwächeln bei EM-Generalprobe

SID
Sonntag, 21.02.2010 | 18:03 Uhr
Katja Wächter holte 2009 bei den Europameisterschaften Silber
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Florett-Damen haben die Generalprobe zur Heim-EM verpatzt. Als beste Deutsche belegte Katja Wächter beim Weltcup in Leipzig den 18. Platz. Die Russin Aida Schanajewa gewann.

Die deutschen Florett-Damen haben die Generalprobe für die Heim-EM im Juli in Leipzig verpatzt.

Beim Weltcup-Turnier am Austragungsort der Europameisterschaften schieden alle Teilnehmerinnen des Deutschen Fechter-Bundes (DeFB) spätestens in der Runde der letzten 32 aus.

Bestplatzierte war Katja Wächter (Tauberbischofsheim) auf Rang 18. Es gewann die Weltmeisterin und Olympiazweite Aida Schanajewa aus Russland.

"Natürlich ist man angesichts eines so frühen Ausscheidens enttäuscht", sagte Bundestrainer Lajos Somodi.

Weltfechtverband verbietet transparente Maske

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung