Fechten

Florett-Damen schwächeln bei EM-Generalprobe

SID
Sonntag, 21.02.2010 | 18:03 Uhr
Katja Wächter holte 2009 bei den Europameisterschaften Silber
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Die Florett-Damen haben die Generalprobe zur Heim-EM verpatzt. Als beste Deutsche belegte Katja Wächter beim Weltcup in Leipzig den 18. Platz. Die Russin Aida Schanajewa gewann.

Die deutschen Florett-Damen haben die Generalprobe für die Heim-EM im Juli in Leipzig verpatzt.

Beim Weltcup-Turnier am Austragungsort der Europameisterschaften schieden alle Teilnehmerinnen des Deutschen Fechter-Bundes (DeFB) spätestens in der Runde der letzten 32 aus.

Bestplatzierte war Katja Wächter (Tauberbischofsheim) auf Rang 18. Es gewann die Weltmeisterin und Olympiazweite Aida Schanajewa aus Russland.

"Natürlich ist man angesichts eines so frühen Ausscheidens enttäuscht", sagte Bundestrainer Lajos Somodi.

Weltfechtverband verbietet transparente Maske

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung