Schwimmen

Deutsche Wasserspringer rehabilitieren sich

SID
Sonntag, 21.02.2010 | 15:11 Uhr
Patrick Hausding wurde 2009 bereits Europameister
© Getty
Advertisement
Rugby Union Internationals
Live
Wales -
Georgien
Rugby Union Internationals
Live
England -
Australien
Rugby Union Internationals
Schottland -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Fidschi
Ran Fighting
ran Fighting Gala
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Viertelfinale
King Of Kings
King of Kings 51
NBA
Warriors @ 76ers
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle

Sieben Monate nach der WM-Pleite von Rom haben sich die deutschen Wasserspringer bei den nationalen Titelkämpfen zumindest teilweise rehabilitiert.

Vor allem die Leistung der Männer machte Anlass zur Hoffnung. "Ich sehe in erster Linie im Synchronspringen eine große Qualität. Unsere Duos treiben sich gegenseitig an", sagte DSV-Sportdirektor und Sprung-Cheftrainer Lutz Buschkow, dessen Schützlinge bei der WM 2009 erstmals seit 19 Jahren ohne Medaille geblieben waren.

Zum Abschluss der Wettbewerbe überzeugten vor allem Patrick Hausding (Berlin) und Stephan Feck (Leipzig). Das Duo sicherte sich den Titel im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett. Die Aachener Sascha Klein und Pavlo Rozenberg landeten auf dem zweiten Platz.

Bei den Frauen gewannen die Berliner My Phan und Kieu Duong erstmals den Titel im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett vor den Leipzigerinnen Jessica Roch und Marie Klass. Das favorisierte Duo Nora Subschinski (Berlin) und Katja Dieckow (Halle) konnte wegen einer Rückenverletzung der Berlinerin nicht antreten.

Erfolgreichster Starter in Leipzig war Europameister Sascha Klein. Der Aachener stand insgesamt viermal (zweimal Erster, einmal Zweiter, einmal Dritter) auf dem Podest. Zwei Erfolge feierte auch die WM-Sechste Christin Steuer, die im Synchronspringen vom Turm mit Nora Subschinski und im Turmspringen-Einzel siegte.

Biedermann und Co. testen gegen Großbritannien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung