Donnerstag, 04.02.2010

Segeln

Alinghi-Verhandlung erst ab 25. Februar

Das zuständige New Yorker Gericht verhandelt den Rechtsstreit zwischen Titelverteidiger Alinghi und Herausforderer BMW Oracle erst am 25. Februar und damit nach dem America's Cup.

Titelverteidiger Alinghi steckt in Streitigkeiten mit Herausforderer BMW Oracle
© Getty
Titelverteidiger Alinghi steckt in Streitigkeiten mit Herausforderer BMW Oracle

Den Rechtsstreit zwischen Titelverteidiger Alinghi und Herausforderer BMW Oracle wird das zuständige New Yorker Gericht am 25. Feburar verhandeln. "Wir hätten uns gewünscht, dass diese Geschichte vor der Austragung des 33. America's Cup geklärt worden wäre. Wir müssen Alinghi nun auf dem Wasser schlagen. Das wäre die beste Art, das Problem zu lösen", sagte ein Sprecher des Golden Gate Yacht Club von BMW Oracle.

BMW-Oracle hatte eine Klage gegen Alinghi eingereicht, mit der Begründung, die Segel der Schweizer seien in den USA angefertigt worden. Das wiederum würde gegen die Stiftungsurkunde, die sogenannte "Deed of Gift", in der die Regeln des Cups festgelegt sind, verstoßen.

Der älteste und prestigeträchtigste Segel-Wettbewerb der Welt wird nach einem über zweijährigen Rechtsstreit ab 8. Februar vor Valencia ausgetragen.

Alinghi-Eigner: America's Cup mit Schritt zurück

Bilder des Tages, 4. Februar
Cheerleader sahen auch schon einmal fröhlicher aus. Vielleicht hätten sie sich umdrehen sollen: Da saßen die Schauspieler Zac Efron und Vanessa Hudgens
© Getty
1/5
Cheerleader sahen auch schon einmal fröhlicher aus. Vielleicht hätten sie sich umdrehen sollen: Da saßen die Schauspieler Zac Efron und Vanessa Hudgens
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0402/los-angeles-lakers-zac-efron-vanessa-hudgens-sarah-walker-lee-westwood-charlotte-bobcats-melbourne-storm.html
Man sieht es dieser hübschen Lady nicht an, aber Sarah Walker ist BXM-Fahrerin. Und sie ist so gut, dass sie es sogar in die Finalrunde der Halberg Awards schaffte
© Getty
2/5
Man sieht es dieser hübschen Lady nicht an, aber Sarah Walker ist BXM-Fahrerin. Und sie ist so gut, dass sie es sogar in die Finalrunde der Halberg Awards schaffte
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0402/los-angeles-lakers-zac-efron-vanessa-hudgens-sarah-walker-lee-westwood-charlotte-bobcats-melbourne-storm,seite=2.html
"Ich lege mich einfach auf den Puck drauf", dachte sich Brad Stuart (r.) von den Detroit Red Wings und brachte Corey Perry (Anaheim Ducks) schier zum Verzweifeln
© Getty
3/5
"Ich lege mich einfach auf den Puck drauf", dachte sich Brad Stuart (r.) von den Detroit Red Wings und brachte Corey Perry (Anaheim Ducks) schier zum Verzweifeln
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0402/los-angeles-lakers-zac-efron-vanessa-hudgens-sarah-walker-lee-westwood-charlotte-bobcats-melbourne-storm,seite=3.html
Warum nicht mal Meditation ausprobieren, dachte sich Golfer Lee Westwood wohl beim Omega Dubai Desert Classic. Oder sendet er gar ein Stoßgebet Richtung Himmel?
© Getty
4/5
Warum nicht mal Meditation ausprobieren, dachte sich Golfer Lee Westwood wohl beim Omega Dubai Desert Classic. Oder sendet er gar ein Stoßgebet Richtung Himmel?
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0402/los-angeles-lakers-zac-efron-vanessa-hudgens-sarah-walker-lee-westwood-charlotte-bobcats-melbourne-storm,seite=4.html
Rugby-Training einmal ganz anders: "Ab ins Wasser" hieß die Devise für die Melbourne Storms. Greg Inglis stürzte sich sogleich in die Fluten
© Getty
5/5
Rugby-Training einmal ganz anders: "Ab ins Wasser" hieß die Devise für die Melbourne Storms. Greg Inglis stürzte sich sogleich in die Fluten
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0402/los-angeles-lakers-zac-efron-vanessa-hudgens-sarah-walker-lee-westwood-charlotte-bobcats-melbourne-storm,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.