Segeln

Deutsches Duo bei Starboot-WM weiter vorn

SID
Sonntag, 17.01.2010 | 22:10 Uhr
Die deutschen Teilnehmer sind bei der Starboot-WM weiter auf Erfolgskurs
© sid
Advertisement
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die Lübecker Johannes Babendererde und Timo Jacobs führen nach dem zweiten Tag der Starboot-WM weiter das Feld an. Auch Alexander Schlonski und Frithjof Kleen zeigten sich stark.

Das deutsche Duo Johannes Babendererde und Timo Jacobs liegt auch nach dem zweiten Tag der Starboot-WM vor Rio de Janeiro überraschend an der Spitze. Die beiden Lübecker beendeten die zweite Wettfahrt auf Rang acht und verteidigten dank des Tagessieges 24 Stunden zuvor die Führung in der Gesamtwertung.

Im Windschatten des Zuckerhuts verbesserten sich die brasilianischen Lokalmatadore Alan Adler und Guilherme Almeida auf Rang zwei, gefolgt vom zweimaligen Olympiasieger Iain Percy mit Andrew Simpson aus Großbritannien.

Alexander Schlonski und Frithjof Kleen (Rostock/Berlin) schoben sich durch einen starken zweiten Platz von Rang 24 auf Position neun vor. Robert und Philipp Stanjek folgen als Zehnte der Gesamtwertung, Johannes Polgar und Markus Koy komplettieren als Zwölfte das starke deutsche Ergebnis.

Deutsches Duo Babendererde/Jacobs in Führung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung