Segeln

Spanisches Duo übernimmt die Spitze

SID
Donnerstag, 07.01.2010 | 22:43 Uhr
Iker Martinez und Xabier Fernandez liegen bei der WM in Führung
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die Spanier Iker Martinez und Xabier Fernandez haben am dritten Tag der 49er-Weltmeisterschaften vor den Bahamas die Führung übernommen.

Führungswechsel bei den 49er-Weltmeisterschaften vor den Bahamas. Nach elf Wettfahrten in der olympischen Klasse liegen die Spanier Iker Martinez und Xabier Fernandez, die in Peking Silber gewonnen hatten, an der Spitze des Feldes. Dahinter folgt ein britisches Boots-Trio.

Im innerdeutschen Duell haben sich Leopold Fricke/Lorenz Huber (Chiemsee) in der Final Series Silver als Achte vor die Kieler Tobias Schadewaldt und Hannes Baumann geschoben, die auf Platz neun liegen.

Cup-Yachten in Valencia eingetroffen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung