Rudern

Cheftrainer in FISA-Kommission berufen

SID
Freitag, 29.01.2010 | 12:06 Uhr
In der FISA-Kommission wird nun auch Deutsch gesprochen
© sid
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Der Cheftrainer der deutschen Ruderer, Hartmut Buschbacher, ist in die Competitive Rowing Commission des Weltverbandes FISA berufen worden. Eine "gute Chance" sieht er darin.

Der Cheftrainer des Deutschen Ruderverbandes, Hartmut Buschbacher, ist in die Competitive Rowing Commission des Weltverbandes FISA berufen worden.

Das teilte der DRV am Freitag mit. Die Kommission befasst sich mit inhaltlichen Fragen des Wettkampfangebotes und der Aus- und Weiterbildung der Trainer weltweit.

"Gute Chance, Entscheidungen mit zu tragen"

"Dies ist für mich eine gute Chance, notwendige Entwicklungen des Rudersports auf der internationalen Ebene mit zu tragen und zu fördern. Gerade die Frage, wie die Wettkämpfe attraktiver werden können, ist mir hierbei wichtig", sagte Buschbacher.

Er hatte den Cheftrainerposten beim DRV nach dem Schiffbruch von Peking übernommen und die deutschen Ruderer im vergangenen Jahr bei der WM in Posen als erfolgreichste Nation zu drei Goldmedaillen geführt.

"Hartmut Buschbacher hat im letzten Jahr gezeigt, dass er wichtige Projekte schnell und professionell angehen kann. Seine leistungssportliche Expertise zeigt sich auch durch sein internationales Ansehen, und deshalb freue ich mich, dass auch das FISA-Council dies so schnell mit der Berufung honoriert hat", sagte DRV-Präsident Siegfried Kaidel.

Mehrsport: News & Gerüchte

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung