Mittwoch, 06.01.2010

Schwimmen

Biedermann: "Schwimmer hängen in der Luft"

Paul Biedermann hat Kritik an dem noch ungeklärten Verbot der High-Tech-Anzüge und der damit verbundenen Rekord-Frage geübt. "Werden die Rekorde gelöscht?", fragt der 23-Jährige.

Paul Biedermann - das Zugpferd des Deutschen Schwimmverbandes
© Getty
Paul Biedermann - das Zugpferd des Deutschen Schwimmverbandes

Der deutsche Schwimmstar Paul Biedermann hat die ungeklärte Rekord-Frage nach dem Verbot der High-Tech-Anzüge kritisiert. "Es ist ein Problem, dass wir derzeit in der Luft hängen. Werden die Rekorde gelöscht? Bleibt alles beim alten? Oder gibt es eine zweite Liste? Keiner weiß es", sagte der Doppel-Weltmeister aus Halle/Saale am Mittwoch.

Biedermann gab jedoch zu, dass er selbst in dieser Frage zwiegespalten ist. Einerseits befürchte er, irgendwann könne die Motivation fehlen, sollten die Rekorde unerreichbar bleiben. "Auf der anderen Seite will ich natürlich am liebsten meine Weltrekorde auf ewig behalten", sagte der vierfache Weltrekordler.

Seit 1. Januar wieder in Textil

Der Weltverband FINA verbietet seit dem 1. Januar die hautengen Ganzkörperanzüge und schreibt den Athleten Badehose und Badeanzug aus Textil vor. Experten sind sicher, dass die Schwimmer in diesen Outfits künftig sehr viel langsamer sein werden, weshalb eine heftige Diskussion über die in "Wunderanzügen" erzielten Bestmarken entfacht ist.

Nach einer zweiwöchigen Auszeit quält sich Biedermann derzeit beim internationalen Trainingscamp in Potsdam im Vergleich mit Top-Stars aus Südafrika oder Australien langsam an seine alte Form heran. "Das Training hier ist unheimlich hart. Ich bin noch nicht in der Lage, alle Umfänge mitzugehen. Das wurmt mich zwar, aber ein gesunder Aufbau ist wichtiger", sagte der frisch gekürte Sportler des Jahres 2009.

Janine Pietsch schwimmt wieder

Bilder des Tages, 6. Januar
Ganz schön lässig: Giovanni de Biasi, neuer Coach bei Udinese Calcio, zeigt sich richtig entspannt. Seine Mannschaft verlor trotzdem mit 0:2 beim AS Bari
© Getty
1/11
Ganz schön lässig: Giovanni de Biasi, neuer Coach bei Udinese Calcio, zeigt sich richtig entspannt. Seine Mannschaft verlor trotzdem mit 0:2 beim AS Bari
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0601/sabinie-lisicki-hopman-cup-orange-bowl-nathan-hauritz-new-jersey-devils-tyreke-evans.html
Moritz Müller posiert beim DEB-Aktionstag auf der Eisbahn der Kokerei Zollverein Essen - einer Promotion-Veranstaltung für die Eishockey-WM im Mai in Deutschland
© Getty
2/11
Moritz Müller posiert beim DEB-Aktionstag auf der Eisbahn der Kokerei Zollverein Essen - einer Promotion-Veranstaltung für die Eishockey-WM im Mai in Deutschland
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0601/sabinie-lisicki-hopman-cup-orange-bowl-nathan-hauritz-new-jersey-devils-tyreke-evans,seite=2.html
Simone Perrotta (M.) feiert mit der Schaukel seinen Treffer zum 2:0 bei Cagliari Calcio. Am Ende reichte es für den AS Rom aber nur zu einem 2:2
© Getty
3/11
Simone Perrotta (M.) feiert mit der Schaukel seinen Treffer zum 2:0 bei Cagliari Calcio. Am Ende reichte es für den AS Rom aber nur zu einem 2:2
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0601/sabinie-lisicki-hopman-cup-orange-bowl-nathan-hauritz-new-jersey-devils-tyreke-evans,seite=3.html
Inter Mailand konnte zum Jahresauftakt einen glücklichen 1:0-Sieg bei Chievo Verona feiern. Von Beginn an mit dabei: Neuzugang Goran Pandew (r.)
© Getty
4/11
Inter Mailand konnte zum Jahresauftakt einen glücklichen 1:0-Sieg bei Chievo Verona feiern. Von Beginn an mit dabei: Neuzugang Goran Pandew (r.)
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0601/sabinie-lisicki-hopman-cup-orange-bowl-nathan-hauritz-new-jersey-devils-tyreke-evans,seite=4.html
Sabine Lisicki gewann beim Hopman Cup gegen die Britin Laura Robson auch ihr zweites Einzel. Trotzdem verlor Deutschland mit 1:2 gegen Großbritannien
© Getty
5/11
Sabine Lisicki gewann beim Hopman Cup gegen die Britin Laura Robson auch ihr zweites Einzel. Trotzdem verlor Deutschland mit 1:2 gegen Großbritannien
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0601/sabinie-lisicki-hopman-cup-orange-bowl-nathan-hauritz-new-jersey-devils-tyreke-evans,seite=5.html
Franck Ribery schaut zusammen mit Physio Max Reekers in weißen Hotel-Schlappen seinen Kollegen beim Training in Dubai zu
© Getty
6/11
Franck Ribery schaut zusammen mit Physio Max Reekers in weißen Hotel-Schlappen seinen Kollegen beim Training in Dubai zu
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0601/sabinie-lisicki-hopman-cup-orange-bowl-nathan-hauritz-new-jersey-devils-tyreke-evans,seite=6.html
Die Iowa Hawkeyes gewannen in Miami den Orange Bowl im College-Football mit 24:14 gegen die Georgia Tech Yellow Jackets. Dafür gab's eine riesige Schüssel voll mit Orangen
© Getty
7/11
Die Iowa Hawkeyes gewannen in Miami den Orange Bowl im College-Football mit 24:14 gegen die Georgia Tech Yellow Jackets. Dafür gab's eine riesige Schüssel voll mit Orangen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0601/sabinie-lisicki-hopman-cup-orange-bowl-nathan-hauritz-new-jersey-devils-tyreke-evans,seite=7.html
Bitte keine Fotos: Krystofer Barch verlor mit den Dallas Stars 0:4 bei den New Jersey Devils und möchte davon wohl keine Schnappschüsse
© Getty
8/11
Bitte keine Fotos: Krystofer Barch verlor mit den Dallas Stars 0:4 bei den New Jersey Devils und möchte davon wohl keine Schnappschüsse
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0601/sabinie-lisicki-hopman-cup-orange-bowl-nathan-hauritz-new-jersey-devils-tyreke-evans,seite=8.html
Des einen Freud', des anderen Leid: Cricket-Ass Nathan Hauritz (r.) bejubelt den Testspiel-Sieg der Australier gegen Pakistan in Sydney
© Getty
9/11
Des einen Freud', des anderen Leid: Cricket-Ass Nathan Hauritz (r.) bejubelt den Testspiel-Sieg der Australier gegen Pakistan in Sydney
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0601/sabinie-lisicki-hopman-cup-orange-bowl-nathan-hauritz-new-jersey-devils-tyreke-evans,seite=9.html
Die Phoenix Suns konnten Tyreke Evans (r.), Point Guard der Sacramento Kings, nur schwer stoppen. Dennoch: Evans' 27 Punkte reichten für die Kings trotzdem nicht zum Sieg
© Getty
10/11
Die Phoenix Suns konnten Tyreke Evans (r.), Point Guard der Sacramento Kings, nur schwer stoppen. Dennoch: Evans' 27 Punkte reichten für die Kings trotzdem nicht zum Sieg
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0601/sabinie-lisicki-hopman-cup-orange-bowl-nathan-hauritz-new-jersey-devils-tyreke-evans,seite=10.html
Erste Runde der ASB Classic auf der WTA-Tour in Auckland: Dominika Cibulkova musste sich mächtig strecken und gewann letztlich mit 6:3, 6:4 gegen Aravane Rezai
© Getty
11/11
Erste Runde der ASB Classic auf der WTA-Tour in Auckland: Dominika Cibulkova musste sich mächtig strecken und gewann letztlich mit 6:3, 6:4 gegen Aravane Rezai
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0601/sabinie-lisicki-hopman-cup-orange-bowl-nathan-hauritz-new-jersey-devils-tyreke-evans,seite=11.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.