Leichathletik

Olympiasieger Robles startet in Düsseldorf

SID
Montag, 11.01.2010 | 15:36 Uhr
Dayron Robles gewann bereits Olympisches Gold beim 110-Meter-Hürdenlauf
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Dayron Robles, Kubas Olympiasieger über 110m Hürden, wird beim Meeting in Düsseldorf starten. 2009 hatte er verletzungsbedingt passen müssen.

Kubas 110-m-Hürden-Olympiasieger Dayron Robles ist am 3. Februar erneut beim gut besetzten 5. International Athletics PSD Bank Meeting in Düsseldorf am Start.

"Das Düsseldorfer Publikum hat noch etwas gut bei mir", sagt der 23-Jährige, der 2007 den 60-m-Hürden-Weltrekord des Briten Colin Jackson in persönlicher Bestzeit von 7,33 lediglich um 0,03 Sekunden verpasst hatte. 2009 hatte der Kubaner kurzfristig verletzt abgesagt. Diesmal werden die wichtigsten deutschen Hürdensprinter gegen ihn laufen.

Insgesamt gehören zwölf Disziplinen zum Programm des EAA-Meetings, das 2007 zu den weltweit zehn besten Hallen-Sportfesten gezählt hatte.

Commonwealth Games ohne Bolt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung