Schwimmen

Meeuw von Frankfurt nach Magdeburg

SID
Donnerstag, 28.01.2010 | 11:21 Uhr
Helge Meeuw hält drei Deutsche Rekorde über die Rücken-Strecken
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Helge Meeuw verlagert seinen Lebensmittelpunkt nach Sachsen-Anhalt. Der Schwimm-Vizeweltmeister über 100 Meter Rücken wechselt von der SG Frankfurt zum SC Magdeburg.

Schwimm-Vizeweltmeister Helge Meeuw wechselt von der SG Frankfurt zum SC Magdeburg. Damit verlegt der 25-Jährige endgültig seinen Standort nach Sachsen-Anhalt.

Der Wechsel des Rückenspezialisten hat auch persönliche Gründe. Meeuws Lebensgefährtin Antje Buschschulte, die ihre Karriere nach Olympia 2008 in Peking beendet hatte, lebt in Magdeburg. Meeuw trainiert dort bereits seit dem Vorjahr unter Erfolgstrainer Bernd Henneberg.

Phelps lässt Motivationsloch hinter sich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung