Sonntag, 31.01.2010

Leichtathletik

Issinbajewa und Bekele erhalten Auszeichnung

Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa aus Russland und Äthiopiens Lauf-Star Kenenisa Bekele wurden vom US-Fachmagazin "Track&Field" zu den "Leichtathleten des Jahrzehnts" gewählt.

Kenenisa Bekele wurde in Peking 2008 Doppelolympiasieger über 5000 und 10.000 Meter
© Getty
Kenenisa Bekele wurde in Peking 2008 Doppelolympiasieger über 5000 und 10.000 Meter

Äthiopiens Langstreckenstar Kenenisa Bekele und Stabhochsprung-Königin Jelena Issinbajewa aus Russland sind vom US-Fachmagazin "Track&Field" zu den "Leichtathleten des Jahrzehnts" gewählt worden. Dabei überraschte der vierte Platz von Sprint-Phänomen Usain Bolt (Jamaika), das Magazin legte jedoch Wert auf die Bewertung der Leistungen über den gesamten Zeitraum.

Vor dem dreifachen Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler Bolt landeten noch der zweimalige Diskus-Olympiasieger Virgilijus Alekna (Litauen) und Marokkos Mittelstreckler Hicham El Guerrouj.

Bekele hält zwei Weltrekorde

Bekele beherrscht die Langstrecken als Nachfolger seines legendären Landsmannes Haile Gebrselassie seit vielen Jahren, er ist Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler über 5000 und 10.000m.

Ebenso überlegen ist bei den Frauen Jelena Issinbajewa, trotz ihres "salto nullo" bei der Berliner WM im vergangenen Jahr. Die Olympiasiegerin von Athen und Peking hält den Freiluft-Weltrekord mit 5,06m.

Hinter ihr landeten bei der Wahl Äthiopiens Langstrecklerin Tirunesh Dibaba und die Schwedin Carolina Klüft, die dem Siebenkampf im vergangenen Jahrzehnt ihren Stempel aufgedrückt hatte.

Deutsche tauchten in der Rangliste nicht unter den Top 10 auf.

Schwanitz wirft Norm für Hallen-EM

Bilder des Tages, 31. Januar
Das Drumherum hat schon mal gestimmt: Roger Federer und Andy Murray duellierten sich in der Rod Laver Arena im Abendrot von Melbourne
© Getty
1/6
Das Drumherum hat schon mal gestimmt: Roger Federer und Andy Murray duellierten sich in der Rod Laver Arena im Abendrot von Melbourne
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3101/bilder-des-tages-31-januar-roger-federer-andy-murray-dallas-mavericks-dirk-nowitzki-new-york-rangers-nhl.html
So genießt man den Titelgewinn: Champagner-Dusche für die Cricket-Freunde vom Central Stag aus Neuseeland
© Getty
2/6
So genießt man den Titelgewinn: Champagner-Dusche für die Cricket-Freunde vom Central Stag aus Neuseeland
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3101/bilder-des-tages-31-januar-roger-federer-andy-murray-dallas-mavericks-dirk-nowitzki-new-york-rangers-nhl,seite=2.html
Feiern geht aber auch so: Joey Logano zelebriert den Gewinn des Nascar All Star Showdowns auf seine ganz eigene Art und Weise
© Getty
3/6
Feiern geht aber auch so: Joey Logano zelebriert den Gewinn des Nascar All Star Showdowns auf seine ganz eigene Art und Weise
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3101/bilder-des-tages-31-januar-roger-federer-andy-murray-dallas-mavericks-dirk-nowitzki-new-york-rangers-nhl,seite=3.html
Auch Dirk Nowitzki (r.) von den Dallas Mavericks konnte Andre Miller (l.) nicht aufhalten. Der Point Guard der Portland Trail Blazers machte sagenhafte 52 Punkte - Karrierebestwert
© Getty
4/6
Auch Dirk Nowitzki (r.) von den Dallas Mavericks konnte Andre Miller (l.) nicht aufhalten. Der Point Guard der Portland Trail Blazers machte sagenhafte 52 Punkte - Karrierebestwert
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3101/bilder-des-tages-31-januar-roger-federer-andy-murray-dallas-mavericks-dirk-nowitzki-new-york-rangers-nhl,seite=4.html
Nationalhymne und Lasershow gehören zum Standardrepertoire in der National Hockey League (NHL): Das ist in Phoenix (Arizona) auch nicht anders
© Getty
5/6
Nationalhymne und Lasershow gehören zum Standardrepertoire in der National Hockey League (NHL): Das ist in Phoenix (Arizona) auch nicht anders
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3101/bilder-des-tages-31-januar-roger-federer-andy-murray-dallas-mavericks-dirk-nowitzki-new-york-rangers-nhl,seite=5.html
Wo treibt sich nur "Stormy the Ice Hog", das Maskottchen der Carolina Hurricanes, rum? Nicht dass es die Nationalhyme noch verpasst
© Getty
6/6
Wo treibt sich nur "Stormy the Ice Hog", das Maskottchen der Carolina Hurricanes, rum? Nicht dass es die Nationalhyme noch verpasst
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/3101/bilder-des-tages-31-januar-roger-federer-andy-murray-dallas-mavericks-dirk-nowitzki-new-york-rangers-nhl,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.