Michael Meeks muss drei Spiele aussetzen

SID
Donnerstag, 21.01.2010 | 17:43 Uhr
Göttingens Trainer Patrick John muss drei Spiele auf Michael Meeks verzichten
© Getty
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Sakarya
NBA
Celtics @ Bulls
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
NBA
Mavericks @ Hawks

Nach der Tätlichkeit gegen Marko Scekic vom Meister Oldenburg wurde Forward Michael Meeks von Bundesligist BG Göttingen für drei Pflichtspiele gesperrt.

Bundesligist BG Göttingen muss für drei Pflichtspiele auf Forward Michael Meeks verzichten. Nach seiner Disqualifikation in der Partie bei den EWE Baskets Oldenburg wegen einer Tätlichkeit wurde der 37-Jährige gesperrt und muss zudem eine Geldstrafe in Höhe von 2500 Euro bezahlen. Er hatte dem Oldenburger Marko Scekic ins Gesicht geschlagen.

Skyliners trennen sich von Calhoun

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung