Dienstag, 19.01.2010

BBL

Göttingen beendet Oldenburger Heimnimbus

Die BG Göttingen hat dem deutschen Meister EWE Baskets Oldenburg mit einem 72:58 die erste Heimniederlage in der laufenden Saison der Bundesliga beigebracht.

Dwayne Anderson war mit 20 Punkten Göttingens bester Werfer
© Getty
Dwayne Anderson war mit 20 Punkten Göttingens bester Werfer
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der amtierende deutsche Meister EWE Baskets Oldenburg hat am Dienstag die erste Heimpleite der Saison kassiert.

Die Niedersachsen unterlagen der BG Göttingen 58:72 (21:40). Für die Mannschaft von Trainer Predrag Krunic war es nach zehn Heimsiegen die erste Niederlage der laufenden Spielzeit auf heimischen Parkett.

Vor 3148 Zuschauern in der ausverkauften EWE Arena waren auf Oldenburger Seite Je'Kel Foster mit 20 Punkten und Dwayne Anderson bei Göttingen mit 23 Punkten die besten Werfer.

Die Tabelle der BBL

Das könnte Sie auch interessieren
Alba Berlin verliert überraschend gegen Bremerhaven

Berlin patzt in Bremerhaven, auch Giessen verliert

Isaiah Hartenstein steht in der laufenden Saison in Litauen unter Vertrag

Medien: Hartenstein meldet sich zum Draft an

In der BBL stoppte Jena seine Negativserie denkbar knapp gegen Vechta

Jena beendet Negativserie gegen Absteiger Vechta


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.