Basketball

Skyliners nach Sieg in Gießen Zweiter

SID
Freitag, 08.01.2010 | 22:19 Uhr
Frankfurts Pascal Roller (l.) im Duell mit Giessens Maurice Jeffers (r.)
© sid
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Mit einem 69:68 (37:36)-Sieg bei den Giessen 46ers haben die Frankfurt Skyliners in der Basketball-Bundesliga den zweiten Tabellenplatz übernommen.

Die Frankfurt Skyliners sind in der Basketball-Bundesliga nach Punkten mit Tabellenführer Telekom Baskets Bonn gleichgezogen. Die Hessen gewannen bei den Giessen 46ers mit 69:68 (37:36) und verdrängten mit nun 30 Zählern Pokalsieger Alba Berlin (29), der allerdings noch zwei Spiele weniger ausgetragen hat, auf Rang drei.

Bester Werfer der Skyliners war Grayson Moyer mit zwölf Punkten. 17 Zähler von Lorenzo Williams reichten den 46ers, die Tabellenplatz 14 belegen, am Ende nicht zum Sieg.

Göttingen legt Namenssponsor ab

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung