Bajramovic verlässt Alba, Golemac kommt

SID
Mittwoch, 16.12.2009 | 14:02 Uhr
Er kommt von Athen nach Berlin: Jurica Golemac
© Getty
Advertisement
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Kenan Bajramovic hat seinen Vertrag bei Alba Berlin aufgelöst. Als Ersatz für den Bosnier wechselt der Slowene Jurica Golemac mit sofortiger Wirkung von Athen an die Spree.

Der deutsche Basketball-Pokalsieger Alba Berlin und der bosnische Nationalspieler Kenan Bajramovic gehen künftig getrennte Wege. Beide Parteien einigten sich auf die einvernehmliche Auflösung des bis 2010 laufenden Vertrages.

Bajramovic war erst zu Beginn der Saison vom türkischen Meisterschafts-Halbfinalisten Türk Telekom Ankara an die Spree gewechselt, konnte die in ihn gesetzten hohen Erwartungen aber offenbar nicht erfüllen.

Als Ersatz für die im Kader entstandene Lücke verpflichtet der achtmalige deutsche Meister bis zum Ende der Saison den slowenischen Nationalspieler Jurica Golemac. Der 2,09m große Flügelspieler wechselt mit sofortiger Wirkung vom Euroleague-Sieger Panathinaikos Athen zu den Berlinern.

BBL-Quartett hofft aufs Weiterkommen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung