Volleyball

Friedrichshafen sorgt für Überraschung

SID
Mittwoch, 02.12.2009 | 22:06 Uhr
Von 1999 bis 2008 war Stelian Moculescu Trainer der deutschen Herren-Nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

In der Volleyball-Champions-League hat der VfB Friedrichshafen einen Überraschungssieg gefeiert. Der deutsche Meister gewann gegen Copra Piacenza mit 3:0.

Der deutsche Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen ist mit einem Überraschungssieg in die neue Champions-League-Saison gestartet. Das Team von Stelian Moculescu gewann gegen den italienischen Titelträger Copra Piacenza unerwartet deutlich mit 3:0 (25:18, 29:27, 25:18) und übernahm damit die Tabellenführung der Gruppe E.

Um sicher das Achtelfinale zu erreichen, muss das Team um Star-Angreifer Georg Grozer den ersten oder zweiten Gruppenplatz belegen. Weitere Gegner des Champions-League-Siegers von 2007 sind Panathinaikos Athen und die Polen von Jastrzebski Wegiel.

Generali Haching erreicht Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung