Felix Sturm sucht neuen Trainer

Felix Sturm will unter Freddie Roach trainieren

SID
Mittwoch, 02.12.2009 | 13:13 Uhr
Felix Sturm (l.) ist wohl auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Startrainer Freddie Roach steht bei Box-Weltmeister Felix Sturm hoch im Kurs. Der WBA-Champion im Mittelgewicht will sich künftig von dem US-Amerikaner trainieren lassen.

Box-Weltmeister Felix Sturm will künftig offenbar mit US-Startrainer Freddie Roach zusammenarbeiten. "Er war der Beste, den man kriegen konnte", sagte der WBA-Champion im Mittelgewicht der "Bild-Zeitung".

Roach betreut derzeit unter anderem WBO-Weltergewichts-Weltmeister Manny Pacquiao (Philippinen) und stand auch schon bei Schwergewichts-Champion Wladimir Klitschko aus der Ukraine in der Ringecke.

Aufgrund eines Rechtsstreits mit dem Universum-Boxstall ist Sturms Zukunft derzeit allerdings unklar. Während sich der Leverkusener nach dem Ende seines Vertrages mit den Hamburgern künftig selbst vermarkten will, pocht Universum auf eine einseitige Option auf Verlängerung des Kontraktes.

Eine noch nicht terminierte Verhandlung über eine Feststellungsklage soll Klarheit bringen.

Manny Pacquiao bleibt bester Boxer der Welt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung