Hockey

Trophy: Australien zu stark für DHB-Team

SID
Sonntag, 06.12.2009 | 09:59 Uhr
Matthias Witthaus im Final-Duell mit Matthew Swann
© sid
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die deutschen Hockey-Herren haben den Sieg bei der Champions Trophy verpasst. Der Olympiasieger verlor das Finale gegen Gastgeber Australien am Sonntag mit 3:5.

Die deutschen Hockey-Herren sind im Finale der Champions Trophy an Gastgeber Australien gescheitert.

Der Olympiasieger und Weltmeister unterlag am Sonntag in Melbourne in einem dramatischen Finale den Kookaburras mit 3:5 (3:1).

Dabei konnte das deutsche Team in der zweiten Halbzeit gegen die wie entfesselt aufspielenden Gastgeber eine 3:1-Halbzeitführung nicht halten.

Südkorea auf Platz drei

Platz drei ging an Südkorea, das die Niederlande mit 4:2 (0:1) bezwang. Absteigen muss England nach der 2:5 (1:3)-Niederlage gegen Spanien.

Der Europameister ist damit bei der nächsten Trophy Anfang August in Mönchengladbach nicht dabei.

Newcomer Florian Fuchs (14.), Martin Häner (22.) und Matthias Witthaus (26.) erzielten die Tore für das deutsche Team. Desmond Abbott (2.), Liam de Young (37.), Luke Doerner (41., 50.) und Fergus Kavanagh (67.) drehten das Match für die Australier, die im Endspiel ihrer Favoritenrolle gerecht wurden und den Trophy-Titel erfolgreich verteidigten.

Zeller als Welt-Hockeyspieler nominiert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung