Sonstiges

180.000 Fans bei Vor- und Zwischenrunde

SID
Freitag, 02.10.2009 | 17:29 Uhr
Erfolgreich vor großer Kulisse: Deutschlands Damen stehen im EM-Halbfinale
© Imago

Bei der Volleyball-EM der Frauen in Polen kann der Ausrichter einen neuen Zuschauerrekord verzeichnen. Zu den Vorrunden- und Zwischenrunden-Spielen kamen bislang 180.000 Fans.

Die Volleyball-EM der Frauen wird in Polen mit einem Zuschauerrekord enden. In der Vorrunde und Zwischenrunde verfolgten insgesamt 180.000 Fans die Spiele, zur Finalrunde werden in Lodz insgesamt noch einmal über 50.000 erwartet.

Der polnische TV-Sender "Polsat" verzeichnete mit fünf Millionen Zusehern beim Spiel Polen - Bulgarien (3:1) ebenfalls Rekord-Quoten.

"Alle Erwartungen sind übertroffen worden. Diese EM wird als die der Rekorde in die Geschichte eingehen", sagte Jan Hronek, Vizepräsident des europäischen Volleyball-Verbands CEV.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung