Basketball

TBB Trier sichert sich Dienste von Pekovic

SID
Dienstag, 13.10.2009 | 18:02 Uhr
Miladin Pekovic (r.) spielte von 2007 bis Ende der vergangenen Saison in Oldenburg
© Getty

Der serbische Flügelspieler Miladin Pekovic wechselt vorerst bis zum Saisonende zu Bundesligist TBB Trier. Der 26-Jährige soll am Mittwoch die medizinischen Tests absolvieren.

Bundesligist TBB Trier hat einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen. Flügelspieler Miladin Pekovic, der in den vergangenen beiden Spielzeiten beim aktuellen deutschen Meister EWE Baskets Oldenburg gespielt hatte, unterzeichnete bei der TBB einen Vertrag bis zum Saisonende.

Zwar war sich der Bundesligist mit dem 26-Jährigen bereits in der vergangenen Woche einig gewesen, eine Verpflichtung scheiterte aber zunächst an Problemen mit dem Visum des Serben.

TBB-Coach: "Pekovic besitzt hohe Spielintelligenz"

"Er zeichnet sich dadurch aus, dass er eine sehr hohe Spielintelligenz besitzt und ein sehr harter Arbeiter ist, der sich immer weiterentwickeln will", sagte TBB-Headcoach Yves Defraigne. "Ich bin mir sicher, dass er gut in unser Team passen wird."

Der Ex-Oldenburger Pekovic soll am Mittwoch die obligatorischen medizinischen Tests absolvieren und wäre schon am kommenden Freitag im Heimspiel gegen die Giants Düsseldorf spielberechtigt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung