Boxen

Jürgen Brähmer steigt in Schwerin in den Ring

SID
Jürgen Brähmer konnte 34 seiner 36 Kämpfe gewinnen
© Getty

Jürgen Brähmer will am 19. Dezember in Schwerin seinen Interims-Titel im Halbschwergewicht verteidigen. Mittelgewichtler Sebastian Zbik kämpft ebenfalls um die Interims-WM.

Halbschwergewichtler Jürgen Brähmer verteidigt seinen Interims-Titel um die Weltmeisterschaft der World Boxing Organisation (WBO) am 19. Dezember in seiner Heimatstadt Schwerin.

Der Gegner des 31-Jährigen ist noch nicht bekannt. Bei der gleichen Kampfveranstaltung boxt Mittelgewichtler Sebastian Zbik gegen den Italiener Emanuele Della Rosa um die Interims-WM des Weltverbandes WBC.

Zuvor muss sich Brähmer am 3. und 20. November vor dem Schweriner Amtsgericht wegen angeblicher Körperverletzung und Beleidigung verantworten.

Ihm wird vorgeworfen, im vergangenen Jahr in einer Schweriner Bar sowie in einer Diskothek handgreiflich geworden zu sein.

Vitali Klitschko boxt in Bern gegen Johnson

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung