Bolt: "Nur Gold ist wichtig"

SID
Sonntag, 23.08.2009 | 13:11 Uhr
In Berlin gewann Dreifach-Olympiasieger Usain Bolt seine ersten drei WM-Goldmedaillen
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
NBA
Lakers @ Thunder

Mit drei Titeln verabschiedet sich Usain Bolt von der Leichtathletik-WM. Im Interview zieht der jamaikanische Sprintstar ein Fazit seiner erfolgreichen Tage in Berlin.

Usain Bolt verabschiedet sich nach dem Sieg mit der 4x100-m-Staffel mit insgesamt drei WM-Titeln aus Berlin. Im Interview äußert sich der Sprintstar zum verpassten Weltrekord und zieht eine Bilanz seiner erfolgreichen Tage in der deutschen Hauptstadt.

Frage: Herr Bolt, wie haben Sie Ihren letzten Auftritt im Berliner Olympiastadion erlebt?

Usain Bolt: Die Staffel hat riesig Spaß gemacht. Es ist immer ein Vergnügen, mit den Jungs zu laufen. Der Sieg war nicht eingeplant. So etwas kann man nicht planen.

Frage: Den Weltrekord haben Sie verpasst. Enttäuscht?

Bolt: Nein, auf keinen Fall. Ich habe den Jungs gesagt, dass nur die Goldmedaille wichtig ist. Die Zeit hat zunächst keine Rolle gespielt. Ich war ziemlich müde. Meine Form ist nicht mehr so gut. Ich habe alles gegeben.

Frage: Sie liefen in der Kurve. Fühlen Sie sich da wohl?

Bolt: Ja, das war ok. Asafa Powell hat viel Speed auf der Zielgeraden. Und mein Trainer hat gesagt, dass ich ein guter Kurven-Läufer bin. Wir haben das auch oft trainiert.

Frage: Wie fällt ihr Fazit für Berlin aus?

Bolt: Ich bin zufrieden. Ich habe drei Goldmedaillen geholt, obwohl meine Form nicht so gut war wie in Peking. Ich war doch müde. Ich bin stolz auf mich. Berlino und ich sind Freunde geworden. Wir haben unsere Telefonnummern ausgetauscht.

Frage: Sind Sie jetzt die Legende, die Sie werden wollten?

Bolt: Ich weiß es nicht. Für mich war das, was ich getan habe nicht hart. Ich versuche immer, ich selbst zu sein. Und das hat viel mit Spaß zu tun. Wenn ich so denke, bin ich dann eine Legende? Ich glaube nicht.

Frage: Berlin bedankte sich mit einem besonderen Geschenk?

Bolt: Ja, der Regierende Bürgermeister von Berlin hat mir ein Stück der Berliner Mauer geschenkt. Ich weiß jetzt noch nicht, was ich damit machen soll. Ich dachte, es sei klein und passt ins Wohnzimmer. Ich hätte nicht angenommen, dass es so riesig ist. (Anmerkung der Redaktion: Das Stück ist 4,32 Quadratmeter groß und wiegt 2,7 Tonnen)

Frage: Wie fällt Ihre Bilanz für diese Saison aus?

Bold: Wichtig ist, dass ich ohne große Verletzungen geblieben bin. Jetzt werde ich nach Hause fahren und genieße das Leben. Ich relaxe in Bars, Clubs und am Strand.

Pressestimmen zu Bolts Weltrekorden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung