Leichtathletik

Starker Auftritt von Zehnkämpfer Pappas

SID
Sonntag, 09.08.2009 | 21:15 Uhr
In diesem Jahr war nur ein Zahnkämpfer stärker als der Amerikaner Tom Pappas beim Ländervergleich
© sid
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Zehnkämpfer Tom Pappas hat beim Ländervergleich zwischen den USA und Deutschland starke 8569 Punkte erzielt. Er schob sich damit auf den zweiten Platz in der Jahresbestenliste.

Mit 8569 Punkten setzte sich Ex-Weltmeister Tom Pappas am Sonntag beim Zehnkampf-Vergleich zwischen Deutschland und den USA im hessischen Marburg an Position zwei der Jahres-Weltrangliste.

Der nicht für die am Samstag in Berlin beginnende WM (15. bis 23. August) qualifizierte 32-Jährige bot beim Thorpe-Cup eine Leistung, die 2009 nur Kubas WM-Favorit Leonel Suarez mit 8654 Zählern überbot.

Pappas verdrängte damit den Uerdinger Michael Schrader (8522), der verletzt auf die WM verzichten muss, auf Rang drei der Saisonbestenliste.

Deutsche Siebenkämpferinnen obenauf

"Ich hätte nicht gedacht, dass meine Form schon wieder so gut ist. Die guten Anlagen, der Geist dieses Meetings und vor allem das tolle Publikum haben mich aber angespornt", sagte der Routinier, der wegen einer Fußverletzung nicht rechtzeitig vor den WM-Trials der USA in Form gekommen war.

Damit führte Tom Pappas die US-Mannschaft im Vergleich mit dem deutschen Zehnkampfteam zu einem klaren Erfolg mit 39.462 zu 35.927 Punkten.

Zweiter wurde Joseph Detmer (USA/7892), Dritter als bester Deutscher der Frankfurter U-20-Weltmeister Jan Felix Knobel (7758).

Dagegen schlugen die deutschen Siebenkämpferinnen die USA mit 17.680 zu 16.650 Punkte. Einzelsiegerin wurde Liz Roehrig (USA/5990) vor der Leverkusenerin Christine Schulz (5974) und der Dornburgerin Claudia Rath (5941).

WM in Berlin: Der Wettkampfplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung