Leichtathletik

Mockenhaupt siegt bei 10-km-Generalprobe

SID
Samstag, 01.08.2009 | 23:31 Uhr
Sabrina Mockenhaupt ist seit 2001 Spotrsoldatin in der Sportfördergruppe der Bundeswehr
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Sabrina Mockenhaupt hat einen als Generalprobe genutzten 10-km-Lauf in Berlin gewonnen. Die Kölnerin gewann in 31:49 Minuten vor der Britin Hatti Bean und Melanie Schulz.

Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt hat den als Generalprobe für die Leichtathletik-WM (15. bis 23. August in Berlin) genutzten 10-km-Straßenlauf in Berlin gewonnen.

Die 28-jährige Kölnerin erreichte bei der 18. Auflage der City Nacht nach 31:49 Minuten das Ziel. Melanie Schulz (LC Erfurt/34:07) musste sich im Kampf um Platz zwei knapp der Britin Hatti Bean geschlagen geben (34:05).

Mockenhaupt will bei der WM den Marathon am letzten Tag bestreiten und bekommt zudem die Option, am ersten Tag bereits die 10.000 m zu laufen.

Bei den Männern gewann auf der Rundstrecke am Ku'damm wie im Vorjahr der Niederländer Martin Lauret in 29:40 Minuten vor den Briten Lee Merrien und Garreth Raven (beide 29:57).

Felix läuft Jahres-Weltbestzeit über 200 Meter

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung