Leichtathletik-WM in Berlin

Dopinggerüchte um 100-m-Finale zurückgewiesen

SID
Dienstag, 18.08.2009 | 14:02 Uhr
Der 100-Meter-Zieleinlauf der Herren im Foto-Finish
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat Gerüchte zurückgewiesen, beim 100-m-Finale der Männer hätte es einen Dopingfall gegeben.

Die Ergebnisse der Kontrollen lägen bislang überhaupt noch nicht vor, sagte IAAF-Sprecher Nick Davies. "Von daher können wir weder etwas bestätigen noch dementieren. Aber natürlich ist alles möglich."

Es dauere planmäßig bis zu 48 Stunden, ehe die Labors in Köln und Kreischa die Analyseergebnisse zurückmeldeten. Frühestens im Laufe des Dienstags sei deshalb mit Resultaten zu rechnen.

Zielkontrollen stehen im Raum

Zu möglichen Auffälligkeiten in den vor der WM angelegten Blutprofilen der Sprinter sagte Davies: "In einem solchen Fall würden wir Zielkontrollen vornehmen."

Mehrere Medien hatten am Dienstag Gerüchte aufgegriffen, wonach es von einem der besten acht 100-m-Sprinter der Welt auffällige Blutwerte oder einen positiven Test gäbe.

WM, Tag 4: Erstes Gold für Deutschland?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung