Deutsche Basketballerinnen erreichen Platz zwei

SID
Sonntag, 09.08.2009 | 17:52 Uhr
Anne Breitreiner erzielte zehn Punkte bei der deutlichen Pleite gegen Holland
© sid
Advertisement
Liga ACB
Live
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Live
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers

Beim internationalen Turnier im niederländischen Leiden hat das Team von Bundestrainer Imre Szittya Außenseiter Dänemark mit 80:33 deklassiert. Der Turniersieg ging an die Gastgeber.

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft der Frauen hat das internationale Turnier im niederländischen Leiden auf Platz zwei beendet.

Nach der deutlichen 50:83 (28: 50)-Niederlage am Samstag gegen die Gastgeberinnen feierte die Mannschaft von Bundestrainer Imre Szittya am Sonntag einen 80:33 (53:19)-Kantersieg gegen Außenseiter Dänemark.

Den Turniersieg sicherte sich die Niederlande. Beste deutsche Werferin war Margret Skuballa (Marburg) mit insgesamt 24 Punkten.

Deutsche Basketballerinnen kassieren Niederlage

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung