DEL

Eisbären an Weltmeister Friesen interessiert

SID
Montag, 10.08.2009 | 18:01 Uhr
Jeff Friesen gewann im Jahr 2003 mit den New Jersey Devils den Stanley Cup
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Der DEL-Klub Eisbären Berlin denkt über eine Verpflichtung des Kanadiers Jeff Friesen nach. Der 33 Jahre alte Weltmeister von 1997 und 2004 trainiert derzeit in der Hauptstadt.

Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin steht möglicherweise vor der Verpflichtung des Kanadiers Jeff Friesen. Der Weltmeister von 1997 und 2004 trainiert derzeit beim Hauptstadtklub.

"Bei den Eisbären gefällt es mir. Ich würde gern in Berlin spielen", sagte Friesen nach der ersten Trainingseinheit.

2003 Stanley Cup mit New Jersey

Der Außenstürmer gewann 2003 mit den New Jersey Devils den Stanley Cup. Zuletzt spielte er bei den zweitklassigen Lake Eri Monsters.

"Ich musste eine Verletzung auskurieren", meinte der erfahrene NHL-Profi. Die Eisbären werden frühestens nach dem Dresdner Sommerturnier (14. bis 16. August) über ein Vertragsangebot für den 33-Jährigen entscheiden.

Die DEL-Transfers in der Sommerpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung