Schwimmen

Phelps muss vor Gericht erscheinen

SID
Samstag, 15.08.2009 | 11:53 Uhr
Bei den Olympischen Spielen in Athen gewann Michael Phelps sechs Mal Gold und zwei Mal Bronze
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Live
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Michael Phelps hat einen Unfall unverletzt überstanden, ist aber erneut mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Der US-Schwimmstar war mit einem abgelaufenen Führerschein unterwegs.

Schwimm-Superstar Michael Phelps hat nach seinem Autounfall von Donnerstagnacht eine gerichtliche Vorladung erhalten. Der 24-jährige US-Amerikaner hatte nach Angaben der Polizei der Stadt Baltimore einen abgelaufenen Führerschein.

Außerdem wurde bekannt, dass Phelps etwa 75 Minuten vor dem Crash ein Bier getrunken hatte. Da er keinerlei Anzeichen einer Beeinträchtigung zeigte, verzichtete die Polizei aber auf einen Alkoholtest.

Unfallgegnerin übersieht rote Ampel

Der Vorfall an einer Kreuzung, bei dem Phelps' Cadillac Escalade stark beschädigt wurde, wurde durch die Fahrerin eines anderen Wagens verursacht, die eine rote Ampel übersah.

Sie wurde wegen Rückenschmerzen im Krankenhaus behandelt. Der Rekord-Olympiasieger Phelps klagte über Schmerzen im rechten Knöchel, verzichtete aber auf medizinische Untersuchungen. Seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt.

Gerichtstermin steht an

Phelps droht laut der Nachrichtenagentur "AFP" keine Geldstrafe, er muss aber vor Gericht erscheinen. Seine Fahrerlaubnis war nicht nur abgelaufen, sondern stammte außerdem noch aus seinem alten Wohnort in Michigan. Zugezogene in Maryland müssen nach der Ummeldung ihren Führerschein erneuern, damit er seine Gültigkeit beibehält.

Für Phelps ist es bereits das dritte Mal, dass er mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Nach seinen sechs Olympiasiegen 2004 in Athen wurde er wegen Trunkenheit am Steuer zu 18 Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt.

Biedermann schlägt den Unbesiegbaren

Anfang des Jahres wurde gegen Phelps wegen Rauschgiftbesitzes ermittelt, eine Anklage wurde wegen Mangel an Beweisen nicht erhoben. Zuvor hatten Fotos, auf denen Phelps mit einer Wasserpfeife zu sehen war, für negative Schlagzeilen gesorgt.

Phelps hatte im Juli bei der WM in Rom fünfmal Gold gewonnen, über 200 Meter aber Titel und Weltrekord an Paul Biedermann aus Halle/Saale verloren.

DSV will Phelps beim Weltcup

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung