Phelps muss vor Gericht erscheinen

SID
Samstag, 15.08.2009 | 11:53 Uhr
Bei den Olympischen Spielen in Athen gewann Michael Phelps sechs Mal Gold und zwei Mal Bronze
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Michael Phelps hat einen Unfall unverletzt überstanden, ist aber erneut mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Der US-Schwimmstar war mit einem abgelaufenen Führerschein unterwegs.

Schwimm-Superstar Michael Phelps hat nach seinem Autounfall von Donnerstagnacht eine gerichtliche Vorladung erhalten. Der 24-jährige US-Amerikaner hatte nach Angaben der Polizei der Stadt Baltimore einen abgelaufenen Führerschein.

Außerdem wurde bekannt, dass Phelps etwa 75 Minuten vor dem Crash ein Bier getrunken hatte. Da er keinerlei Anzeichen einer Beeinträchtigung zeigte, verzichtete die Polizei aber auf einen Alkoholtest.

Unfallgegnerin übersieht rote Ampel

Der Vorfall an einer Kreuzung, bei dem Phelps' Cadillac Escalade stark beschädigt wurde, wurde durch die Fahrerin eines anderen Wagens verursacht, die eine rote Ampel übersah.

Sie wurde wegen Rückenschmerzen im Krankenhaus behandelt. Der Rekord-Olympiasieger Phelps klagte über Schmerzen im rechten Knöchel, verzichtete aber auf medizinische Untersuchungen. Seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt.

Gerichtstermin steht an

Phelps droht laut der Nachrichtenagentur "AFP" keine Geldstrafe, er muss aber vor Gericht erscheinen. Seine Fahrerlaubnis war nicht nur abgelaufen, sondern stammte außerdem noch aus seinem alten Wohnort in Michigan. Zugezogene in Maryland müssen nach der Ummeldung ihren Führerschein erneuern, damit er seine Gültigkeit beibehält.

Für Phelps ist es bereits das dritte Mal, dass er mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Nach seinen sechs Olympiasiegen 2004 in Athen wurde er wegen Trunkenheit am Steuer zu 18 Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt.

Biedermann schlägt den Unbesiegbaren

Anfang des Jahres wurde gegen Phelps wegen Rauschgiftbesitzes ermittelt, eine Anklage wurde wegen Mangel an Beweisen nicht erhoben. Zuvor hatten Fotos, auf denen Phelps mit einer Wasserpfeife zu sehen war, für negative Schlagzeilen gesorgt.

Phelps hatte im Juli bei der WM in Rom fünfmal Gold gewonnen, über 200 Meter aber Titel und Weltrekord an Paul Biedermann aus Halle/Saale verloren.

DSV will Phelps beim Weltcup

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung