Schwimm-WM

Wasserballer müssen auf Nossek verzichten

SID
Sonntag, 26.07.2009 | 13:23 Uhr
Heiko Nossek tritt bereits die Heimreise an
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Heiko Nossek tritt vor dem wichtigen Spiel um den Einzug ins WM-Viertelfinale gegen Montenegro die Heimreise an. Der Rückraumschütze zog sich eine Bauchmuskelverletzung zu.

Rückschlag für die deutschen Wasserballer: Bundestrainer Hagen Stamm muss für den Rest der Schwimm-WM in Rom auf Leistungsträger Heiko Nossek verzichten. Eine schmerzhafte Bauchmuskelverletzung lässt einen weiteren Einsatz des Italien-Profis von RN Sori nicht zu.

Nossek trat in Absprache mit Stamm und der medizinischen Abteilung vorzeitig die Heimreise nach Deutschland an, um seine Verletzung auszukurieren.

Damit fehlt der Rückraumschütze der Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) auch im wichtigen Zwischenspiel um den Viertelfinaleinzug am Sonntag gegen den Europameister und Olympia-Vierten Montenegro.

Nossek: "Kann dem Team nicht helfen"

Da die Regularien des Weltverbandes FINA die Nachnominierung eines weiteren Spielers nicht zulassen, muss das DSV-Team die restlichen Partien mit nur noch zwölf Spielern bestreiten.

"Ich habe es mit der Verletzung im letzten Vorrundenspiel gegen Kanada noch einmal probiert, aber die Schmerzen sind einfach zu groß", sagte Nossek niedergeschlagen: "Mit 50 Prozent meiner Leistungsfähigkeit kann ich dem Team einfach nicht helfen."

Nossek war wegen der Verletzung beim sensationellen 7:7 in der Vorrunde gegen Ungarn komplett geschont worden. Beim 4:5 gegen Kanada war Nossek sporadisch zum Einsatz gekommen, hatte aber erhebliche Probleme.

Wasserball-Frauen verpassen Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung