Boxen

Perfekt: Klitschko gegen Haye

SID
Vitali Klitschko war zuletzt gegen Juan Carlos Gomez in vorzüglicher Form, jetzt kommt David Haye
© Getty

Im September kommt es nun doch zum Fight zwischen Haye und Klitschko. Allerdings trifft der Brite dann nicht auf Wladimir, sondern seinen älteren Bruder Vitali.

Nachdem David Haye den Kampf gegen Wladimir Klitschko Mitte Juni in Gelsenkirchen wegen Rückenproblemen absagen musste, will sich der Brite jetzt ersatzweise mit Vitali den anderen Bruder vornehmen.

Wie der amerikanische TV-Sender HBO berichtet, ist der WM-Fight für den 12. September angesetzt und bereits in trockenen Tüchern. Der 37-jährige Vitali setzt dabei seinen WBC-Gürtel auf Spiel.

Schauplatz des Spektakels soll Deutschland sein, und wie beim Kampf zwischen Ruslan Tschagajew und Wladimir Klitschko, der in der Arena Auf Schalke ausgetragen wurde, soll es ein Stadion-Event werden. Gelsenkirchen ist erneut im Gespräch, daneben sollen Düsseldorf und Frankfurt in Betracht kommen.

Klitschko siegt nach TKO gegen Tschagajew

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung