Leichtathletik-WM

Gay startet in Berlin - trotz Leistenproblemen

SID
Sonntag, 26.07.2009 | 13:39 Uhr
Tyson Gay ist amtierender Weltmeister über 100 und 200 Meter
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Dreifach-Weltmeister Tyson Gay kann trotz seiner Leistenprobleme bei der Leichtathletik-WM in Berlin (15. bis 23. August) an den Start gehen.

Das große Sprintduell von Dreifach-Weltmeister Tyson Gay gegen Dreifach-Olympiasieger Usain Bolt bei der Leichtathletik-WM in Berlin (15. bis 23. August) ist trotz Leistenproblemen bei Gay offenbar nicht in Gefahr.

"Die Ärzte sagen mir, dass ich demnächst eine Operation brauche. Aber ich will mir meine WM-Chance nicht verbauen, weshalb ich Schmerztabletten nehme", sagte der 26-Jährige in einem Telefoninterview mit der Nachrichtenagentur "Reuters".

Gay: "Die Situation ist frustrierend"

"Ich werde mich bei der WM erstmal auf die 100m konzentrieren und dann schauen, wie es weitergeht", erklärte der Jahres-Weltbeste über 100 (9,77) und 200 m (19,58).

Gay war zuletzt in München in Behandlung und kann seit Wochen nur eingeschränkt trainieren. Trotzdem gewann der US-Amerikaner am Samstag überlegen die 200m beim Super Grand Prix in London (20,00 Sekunden).

"Ich erhole mich so gut es geht. Aber die Situation ist frustrierend für einen Sprinter", meinte Gay, der im Vorjahr bereits verletzungbedingt das Olympiafinale verpasst hatte. Ob Gay noch einen letzten WM-Test am kommenden Freitag in Stockholm absolviert, ist derzeit noch offen.

Gay verpasst Welt-Jahresbestzeit deutlich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung