Basketball

Doliboa und Calhoun verstärken Skyliners

SID
Qarraan Calhoun (l.) spielte zuletzt in der amerikanischen College-Liga NCAA
© Getty

Die Frankfurt Skyliners haben die US-Amerikaner Seth Doliboa und Qarraan Calhoun für die neue Saison verpflichtet. Die Vertragsverlängerung von Konrad Wysocki steht noch aus.

Bundesligist Frankfurt Skyliners hat einen doppelten Spielertausch vorgenommen. Die Hessen verpflichteten die US-Amerikaner Seth Doliboa und Qarraan Calhoun.

Der 28 Jahre alte Flügelspieler Doliboa kommt vom portugiesischen Meister Benfica Lissabon und unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag.

Jewtimow und King gehen

Der 22-jährige Calhoun spielte zuletzt für die Houston Cougars in der amerikanischen Collegeliga NCAA und unterzeichnete für ein Jahr plus Option auf eine weitere Saison.

Dafür werden Ilian Jewtimow und Center Anthony King nicht weiter für die Skyliners spielen. Der Verein hat auch Nationalspieler Konrad Wysocki einen Vertrag angeboten, den dieser aber noch nicht angenommen hat.

BBL stellt neuen Spielplan vor

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung