Lochte glänzt bei US Trials

SID
Samstag, 11.07.2009 | 14:03 Uhr
Ryan Lochte gewann in Peking die olympische Goldmedaille über 200m Rücken
© Getty
Advertisement
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 1
European Challenge Cup
Cardiff -
Pau
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Leinster -
Scarlets
NBA
76ers @ Heat (Spiel 4)
NHL
Devils @ Lightning (Spiel 5)
Matchroom Boxing
Amir Khan vs Phil Lo Greco
NHL
Maple Leafs @ Bruins (Spiel 5)
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 2
Liga ACB
Real Betis -
Gran Canaria
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 2
BSL
Darüssafaka -
Banvit
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 5)
European Rugby Champions Cup
Racing 92 -
Munster
Liga ACB
Valencia -
Malaga
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Turkish Airlines Tiebreak Event
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 2
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 6, falls nötig)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 7, falls nötig)
Premier League Darts
Premier League: Manchester
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark

Ryan Lochte hat bei den US-Schwimmmeisterschaften mit einer Spitzenzeit den Titel über 200m Lagen gewonnen. Olympiasieger Michael Phelps hatte auf einen Start verzichtet.

In Abwesenheit von Rekord-Olympiasieger Michael Phelps hat Ryan Lochte am vierten Tag der US-Schwimmmeisterschaften in Indianapolis das Glanzlicht gesetzt.

Über 200m Lagen gewann der Olympia-Dritte in 1:54,56 Minuten souverän den Titel und erreichte damit zugleich Platz zwei in der ewigen Bestenliste auf dieser Strecke.

33 Hundertstel schneller war bisher nur Phelps gewesen, der über 200 und 400m Lagen in Indianapolis nicht gemeldet hatte.

Phelps verzichtet auf Start

Phelps verzichtete am Tag nach seinem Weltrekord über 100m Schmetterling wegen Nackenbeschwerden auf einen weiteren Start über 100m Freistil, wo sich Nathan Adrian in 48,00 Sekunden durchsetzte.

Phelps geht somit bei der WM in Rom (26. Juli bis 2. August) lediglich in den drei Einzelrennen über 200m Freistil sowie über 100 und 200m Schmetterling und möglicherweise in zwei Staffeln an den Start.

Weltmeisterin Hoelzer in Rom nicht dabei

In den Frauen-Konkurrenzen siegten Kathleen Hersey über 200m Schmetterling in 2:06,44 Minuten und Elizabeth Beisel über 200m Rücken in 2:08,80 Minuten.

Die amtierende Weltmeisterin Margaret Hoelzer wurde nur Dritte und kann ihren WM-Titel in Rom damit nicht verteidigen. Nur die beiden jeweils Erstplatzierten der Trials dürfen zur WM.

Phelps stellt Weltrekord auf

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung